Ran-Pelt

Fachbüro für landschaftsökologische Planungen und Analysen

Diplom-Geograph Dirk Bönsel
Diplom-Geographin Dr. Petra Schmidt

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über unsere Leistungen und die jeweiligen Referenzen. Gerne können Sie auch direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

Liste der Veröffentlichungen

BÖNSEL D. 2018:
Floristische Meldungen. Neufunde - Bestätigungen - Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 30, 117-119, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. & P. SCHMIDT 2018:
Zur aktuellen Situation der Aufrechten Weißmiere (Moenchia erecta) in Hessen.- Botanik und Naturschutz in Hessen 30, 83-97, Frankfurt am Main.

SCHMIDT P. 2018:
Floristische Meldungen. Neufunde - Bestätigungen - Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 30, 136, Frankfurt am Main.

MALTEN A., D. BÖNSEL, I. STARKE-OTTICH & G. ZIZKA 2017:
Das Frankfurter Kreuz. Europäischer Knotenpunkt und unbekannter Hotspot der Diversität. Abschlussbericht.
http://www.senckenberg.de/../frankfurterkreuz_abschlussbericht_ohneanhang.pdf

BÖNSEL D. 2016:
Floristische Meldungen. Neufunde - Bestätigungen - Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 29, 49-54, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. & P. SCHMIDT 2016:
Zur aktuellen Situation des Hügel-Knäuelkrautes (Scleranthus verticillatus) in Hessen.- Botanik und Naturschutz in Hessen 29, 37-48, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. & P. SCHMIDT 2016:
Die Pflanzenwelt des Vogelsberges. 12 faszinierende Entdeckungstouren auf dem Vulkan. 432 S. Quelle & Meyer Verlag Wiebelsheim. ISBN 9978-3-494-01601-6.

BÖNSEL D. 2014:
Floristische Meldungen. Neufunde - Bestätigungen - Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 27, 85-88, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D., P. SCHMIDT & U. BARTH 2014:
Vom Venuskamm, Finkensame und Hasenohr - Vom Aussterben bedrohte Ackerarten in Hessen. FENA Skripte Band 4, 114 S. HESSEN-FORST FENA (Hrsg.), Gießen.

MIKA M. & D. BÖNSEL 2013:
Arten- und Lebensraumvielfalt im Norden Frankfurts. SENCKENBERG – natur forschung museum 143 (11/12), 366-373, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. 2013:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 26, 197-201, Frankfurt am Main.

GREGOR, T., D. BÖNSEL, I. STARKE-OTTICH, O. TACKENBERG, R. WITTIG & G. ZIZKA 2013:
Epilobium brachycarpum: a fast-spreading neophyte in Germany. – Tuexenia 33, 259-283. Göttingen.

BÖNSEL D., P. SCHMIDT & C. WEDRA 2013:
Die Pflanzenwelt im Westerwald. 18 faszinierende Entdeckungstouren zwischen Rothaargebirge und Lahntal. 432 S. Quelle & Meyer Verlag Wiebelsheim. ISBN 978-3-494-01530-9.

BÖNSEL D., M. KORN, A. MALKMUS & P. SCHMIDT 2012:
Naturschätze in Gießen. Exkursionsführer. Broschüre, 99 S. Magistrat der Stadt Gießen. Amt für Umwelt und Natur (Hrsg.). Gießen.

BÖNSEL D., SCHMIDT P. & WEDRA C. 2013:
Die Pflanzenwelt im Westerwald. 18 faszinierende Entdeckungstouren zwischen Rothaargebirge und Lahntal. 432 S. Quelle & Meyer Verlag Wiebelsheim. ISBN 978-3-494-01530-9.

BÖNSEL D., KORN M., MALKMUS A. & SCHMIDT P. 2012:
Naturschätze in Gießen. Exkursionsführer. Broschüre, 99 S. Magistrat der Stadt Gießen. Amt für Umwelt und Natur (Hrsg.). Gießen.

GREGOR T., BÖNSEL D., STARKE-OTTICH I. & ZIZKA G. 2012:
Drivers of floristic change in large cities – A case study of Frankfurt/Main (Germany). – Landscape and Urban Planning 104, 230-237.

BÖNSEL D. 2012:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 24, 112-114, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. 2011:
Der Berger Südhang. S. 138-140.- In: Stadt Frankfurt am Main, Projektgruppe Grüngürtel (Hrsg.): Kreuz und quer. Durch den Frankfurter Grüngürtel. Touren, Tipps und Themen. 287 S. + 1 Karte. CoCon-Verlag, Hanau. ISBN 978-3937774-99-2.

BÖNSEL D. 2011:
Wildrosen im Frankfurter Grüngürtel. S. 88-93. In: Kübler S., I. Dörnfeld, E. Bender, D. Bönsel, A. Frenz, B. Taudte-Repp & L. Wirth: Stachelige Schönheiten. Rosengärten in Frankfurt Rhein Main. 141 S., Societäts Verlag Frankfurt am Main. ISBN 978-3-7973-1260-0.

BAUMANN K., BÖNSEL D., GREGOR T. & STARKE-OTTICH I. 2011:
Die Hinkelsteinschneise – der letzte Rest des Frankfurter Weidewaldes.- Senckenberg – natur – forschung – museum 141 (7/8): 240-245. Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. 2010:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 23: 111-115, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D., BRUNKEN U., GREGOR T., MALTEN A., OTTICH I. & ZIZKA G. 2010: Frankfurter Flora geht ins Netz.- Natur und Museum 140 (3/4): 50-57, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D., BRUNKEN U., GREGOR T., MALTEN A., OTTICH I. & ZIZKA G. 2010:
Frankfurter Flora geht ins Netz.- Natur und Museum 140 (3/4): 50-57, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. 2009:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 22: 166, Frankfurt am Main.

OTTICH I., BÖNSEL D., GREGOR T., MALTEN A. & ZIZKA G. 2009:
Natur vor der Haustür – Stadtnatur in Frankfurt am Main. – Kleine Senckenberg-Reihe 50: 1-204. E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (Nägele u. Obermiller), Stuttgart. ISBN 978-3-510-61393-9.

BÖNSEL D., OTTICH I., MALTEN A. & ZIZKA G. 2008:
An updated list of the vascular Plants of Frankfurt am Main.- Senckenbergiana biologica 88 (1):111-121.

BÖNSEL D. & MALTEN A. 2008:
Bedrohte heimische Biodiversität. Die Frankfurter Streuobstbestände. – Natur und Museum 138 (5/6): 144-145.

BÖNSEL D. 2008:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 21: 127-128, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D., WAGNER S. & MALTEN A. 2007:
Biotoptypenschlüssel der Stadtbiotopkartierung Frankfurt am Main.- 4. überarbeitete und ergänzte Fassung. 57 S., Frankfurt am Main.
http://www.senckenberg.de/../biotoptypenschlussel_2007.pdf

BÖNSEL D. 2007:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 19: 103-105, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. & GREGOR T. 2007:
Der Lothringer Lein (Linum leonii) in Hessen.- Botanik und Naturschutz in Hessen 19: 27-42, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. & GREGOR T. 2006:
Artenhilfsprogramm für den Lothringer Lein (Linum leonii) in Hessen.- Gutachten im Auftrag der Botanischen Vereinigung für Naturschutz in Hessen (BVNH). 16 S., Lich, Schlitz.
http://www.bvnh.de/../AHP_Linum_leonii.pdf

OTTICH I., BÖNSEL D. & ZIZKA G. 2005:
Veränderungen in der Zusammensetzung der nicht-einheimischen Flora von Frankfurt a.M. seit 1700.- Palyno-Bull. 1 (3-4): 19.

MALTEN A., BÖNSEL D. & ZIZKA G. unter Mitarbeit von M. Dietz, M. Fehlow, M. Grenz, P. Schmidt, O. Simon, S. Wagner & P. Zub 2005:
Erfassung von Flora, Fauna und Vegetation auf dem Flughafen Frankfurt am Main. 116 S.
http://www.senckenberg.de/../florafaunaflughafenfrankfurt2004.pdf

BÖNSEL D. 2005:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 18: 68-69, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. & OTTICH I. 2005:
Über neuere Funde des Kurzfrüchtigen Weidenröschens (Epilobium brachycarpum) in Frankfurt am Main. Botanik und Naturschutz in Hessen 18: 43-54, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. & OTTICH I. 2005:
Das Kurzfrüchtige Weidenröschen.- Natur und Museum 135(7/8): 180-181, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. 2004: Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 17: 124–126, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. 2003:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 16: 59–62, Frankfurt am Main.

MALTEN A., BÖNSEL D., FEHLOW M. & ZIZKA G. unter Mitarbeit von U. Barth, K. Böger, U. Brenner, M. Demuth-Birkert, M. Dietz, M. Grenz, J. Encarnação, A. König, M. König, J. Kreuziger, K. Möbus, J. Lang, S. Schach, S. Schweizer, O. Simon, R. Twelbeck, C. Vogt, S. Wagner, M. Weber, C. Wedra, P. Zub 2003:
Erfassung von Flora, Fauna und Biotoptypen im Umfeld des Flughafens Frankfurt am Main. Teil I Grundlagen, Teil II Untersuchungsgebiet Schwanheim, Teil III Untersuchungsgebiet Kelsterbach, Teil IV Untersuchungsgebiet Mörfelden, Teil V Arten und Biotope, Teil VI Tabellenanhang, Teil VI Karten. Frankfurt am Main.
http://www.senckenberg.de/tabellenanhang

BÖNSEL D. 2002:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 15: 162–163, Frankfurt am Main.

BAUMANN K., BÖNSEL D., FEHLOW M., MALTEN A. & ZIZKA G. 2002:
Exponat des Monats Februar: „Neubürger“ im Frankfurter Stadtwald.- Natur und Museum 132(2): 89-91, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D., GREGOR T. & BUTTLER K. P. 2002:
Das Hügel-Knäuelkraut (Scleranthus verticillatus) in Hessen.- Botanik und Naturschutz in Hessen 14: 143-153, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D., GREGOR T. & BUTTLER K. P. 2002:
Die Aufrechte Weißmiere (Moenchia erecta) in Hessen.- Botanik und Naturschutz in Hessen 14: 119-142, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. 2001:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 13: 74–75, Frankfurt am Main.

SCHMIDT P. 2000:
Kurzbeschreibung Hessens. In: HESSISCHE GESELLSCHAFT FÜR ORNITHOLOGIE UND NATURSCHUTZ (Hrsg.) 1993-2000: Avifauna von Hessen. 19-26.

BÖNSEL D., Malten A., Wagner S. & Zizka G. 2000:
Flora, Fauna und Biotoptypen von Haupt- und Güterbahnhof in Frankfurt am Main.- Kleine Senckenberg-Reihe 38, 1-63, A1-A57, 3 Karten, Frankfurt am Main. ISBN 3-7829-1165-2.

BÖNSEL D. 2000:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 12: 119–122, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. 1998:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 10: 172–173, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D. 1997:
Floristische Meldungen. Neufunde – Bestätigungen – Verluste.- Botanik und Naturschutz in Hessen 9: 165, Frankfurt am Main.

BÖNSEL D., SCHMIDT P. & WEDRA C. 1996:
Botanische Wanderungen in deutschen Ländern, Bd. 5 Hessen. Urania-Verlag, Leipzig, Jena, Berlin. ISBN 3-332-00558-8.

VOLLRATH H. & BÖNSEL D. 1995:
Die jungen Salzstellen der Heringer Werra-Aue, ihre Entstehung und Besiedlung durch Halophyten.- Beiträge zur Naturkunde in Osthessen 31: 13-68, Fulda.

SCHMIDT P. 1994:
Naturschutz in der Wetterau. Rahmenplanung für einen integrierten Naturschutz auf der Grundlage flächendeckender Analyse und Bewertung des Naturraumes.- Gießener Geographische Schriften, H. 73. Gießen. 268 S.

SCHMITT T. & SCHMIDT P. 1992:
Entwicklung von Magerrasen-Standorten in der nördlichen Wetterau seit 1955.- Naturschutz und Landschaftsplanung 24(3): 100-111.

BÖNSEL D. & GREGOR T. 1992:
Die Schalksbachteiche bei Herbstein.- Botanik und Naturschutz in Hessen 6: 72-102.

BÖNSEL D. 1991:
Die Pflanzenwelt des NSG „Ernstberg bei Sichenhausen“ und der Einfluß der Beweidung durch das Rote Höhenvieh.- Naturschutz heute 10: 29-34, Wetzlar.

BÖNSEL D. & SCHMIDT P. 1991:
Vegetation und Flora des Naturschutzgebietes "Ernstberg bei Sichenhausen".- Botanik und Naturschutz in Hessen 5: 33-62.

BÖNSEL D. & SCHMIDT P. 1990:
Situation der Magerrasen in hessischen Landkreisen. Kreis Gießen und Wetteraukreis.- In: Botanische Vereinigung für Naturschutz in Hessen & Naturschutzzentrum Hessen (Hrsg.): Lebensraum Magerrasen, S. 57-60. Wetzlar.

SCHNEDLER W. & BÖNSEL D. 1990:
Die großwüchsigen Melde-Arten Atriplex micrantha C. A. MEYER in LEDEB. (= A. heterosperma BUNGE), Atriplex sagittata BORKH. (= A. nitens SCHKUHR = A. acuminata W. & K.) und Atriplex oblongifolia W. & K. an den hessischen Autobahnen im Sommer 1987. Teil II.- Hessische Floristische Briefe 39(1): 13-19.

BÖNSEL D. 1989:
Entstehung und Vegetation des Salzquellgebietes NSG "Rohrlache von Heringen".- Beiträge zur Naturkunde in Osthessen 25: 31-103.

SCHNEDLER W. & BÖNSEL D. 1989:
Die großwüchsigen Melde-Arten Atriplex micrantha C. A. MEYER in LEDEB. (= A. heterosperma BUNGE), Atriplex sagittata BORKH. (= A. nitens SCHKUHR = A. acuminata W. & K.) und Atriplex oblongifolia W. & K. an den hessischen Autobahnen im Sommer 1987. Teil I.- Hessische Floristische Briefe 38(4): 49-64.

SCHNEDLER W. & BÖNSEL D. 1987:
Über einige halophile Pflanzenarten an hessischen Autobahnen, insbesondere über die Salz-Schuppenmiere (Spergularia salina J. et K. PRESL).- Hessische Floristische Briefe 36(3):34-45

zum Seitenanfang